Direkt zum Inhalt springen

Prämienverbilligung

Der Kanton gewährt Personen in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen eine Prämienverbilligung für die obligatorische Krankenversicherung.

Die antragstellenden Personen müssen bei einer vom Bund anerkannten Krankenkasse versichert sein und ihren steuerrechtlichen Wohnsitz oder Aufenthalt am 1. Januar des betreffenden Jahres im Kanton Thurgau haben.

Massgebend ist die provisorische einfache Steuer zu 100 % per 31. Dezember des Vorjahres.